satzinterne Gliederungszeichen

Definition

Ein satzinternes Gliederungszeichen grenzt Nebensätze (als Teile von Satzgefügen) sowie Zusätze (wie Parenthesen oder Herausstellungen) vom Trägersatz oder einer anderen selbstständigen Einheit ab oder steht zwischen Einheiten einer Reihung (Aufzählung); vgl. auch Satzreihe sowie Koordination. Das prototypische satzinterne Gliederungszeichen ist das Komma.

Beispiele

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

Erläuterungen

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

Grammatische Proben

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

Weitere Termini

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

Hinweise

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

In den folgenden Definitionen wird auf satzinterne Gliederungszeichen verwiesen:

Visualisierung

Zusatzmaterialien

Zum Text

Letzte Änderung
Aktionen
Seite als PDF
Seite drucken
Seite zitieren

Seite teilen