Subjekt

Definition

Das Subjekt ist ein valenzgebundenes und/oder strukturell erforderliches Satzglied, das mit dem finiten Verb in Person und Numerus kongruiert (Kongruenz). Das Subjekt wird prototypisch als Nominalgruppe im Nominativ realisiert. Auch ein Nebensatz kann die Subjektfunktion übernehmen. Fast alle deutschen Sätze enthalten ein Subjekt.

Beispiele

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

Erläuterungen

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

Grammatische Proben

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

Weitere Termini

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

Hinweise

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

In den folgenden Definitionen wird auf Subjekt verwiesen:

Visualisierung

Zusatzmaterialien

Zum Text

Letzte Änderung
Aktionen
Seite als PDF
Seite drucken
Seite zitieren

Seite teilen