Valenz

Definition

Valenz ist die Bezeichnung für die Fähigkeit von Wörtern (hauptsächlich von Vollverben), als Valenzträger eine bestimmte Anzahl an Konstituenten als Ergänzungen mit einer bestimmten Form an sich zu binden. Ergänzungen stehen in einer syntaktischen Beziehung (Rektion) und einer semantischen Beziehung (Übernahme einer semantischen Rolle) zum Valenzträger.

Beispiele

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

Erläuterungen

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

Grammatische Proben

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

Weitere Termini

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

Hinweise

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

In den folgenden Definitionen wird auf Valenz verwiesen:

Visualisierung

Zusatzmaterialien

Zum Text

Letzte Änderung
Aktionen
Seite als PDF
Seite drucken
Seite zitieren

Seite teilen