Aus französischer Sicht

Die thematischen Einheiten Phrasen, Primäre Komponenten des Satzes, Flexionsmorphologie, Wortarten, Wortstellung, Tempus und Prosodie beschreiben zentrale Ausdruckseinheiten der deutschen Sprache, wobei viele morphologische, syntaktische und semantisch-funktionale Aspekte aus französischer Perspektive behandelt werden. Dies bedeutet, dass auf Schwierigkeiten von Deutschlernern mit Französisch als Muttersprache in speziellen kontrastiven Textmodulen gesondert eingegangen wird, z.T. unter Berücksichtigung der Grammatikschreibung des Deutschen in Frankreich.

Unterschiedliche Übungen vertiefen das grammatische Wissen und erleichtern den Zugang zu den verschiedensten Fragestellungen, die bei der Auseinandersetzung mit der Grammatik des Deutschen auftreten können.

Die in den Einheiten "aus französischer Sicht" anzutreffenden Beispiele wurden größtenteils aus ProGr@mm übernommen, dabei in Hinblick auf den französischsprachigen Nutzer aber ggf. leicht modifiziert. Einige Beispiele stammen aus DeReKo oder sind Belege aus Internetseiten. Nur in wenigen Ausnahmefällen wurden Beispiele für spezifische Demonstrationszwecke konstruiert.

Projektmitarbeiter

Séverine Adam
Martine Dalmas (Leiterin)
Cécile Delettres
Britta Jallerat (bis Dez. 2011)
Gottfried Marschall
Grégory Nardozza (ab Sept. 2011)
Hélène Vinckel-Roisin

Universität Paris - Sorbonne (PRES Sorbonne Universités), Germanistisches Institut

Zum Text

Letzte Änderung
Aktionen
Seite merken
Seite als PDF
Seite drucken
Seite zitieren
Seite teilen