Perfektformen

Definition

Die Perfektformen sind Tempora, die einen Sachverhalt prototypisch als abgeschlossen kennzeichnen. Man unterscheidet Perfekt und Plusquamperfekt. Auch die mit zwei Partizipien gebildeten Formen Doppelperfekt und Doppelplusquamperfekt zählen zu den Perfektformen, ferner das Futur II (Futur).

Beispiele

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

Erläuterungen

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

Grammatische Proben

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

Weitere Termini

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

Hinweise

Die Zusatzmaterialien werden momentan erarbeitet.

In den folgenden Definitionen wird auf Perfektformen verwiesen:

Visualisierung

Zusatzmaterialien

Zum Text

Letzte Änderung
Aktionen
Seite als PDF
Seite drucken
Seite zitieren

Seite teilen