Indikativ und Konjunktiv

Indikativ und Konjunktiv sind Vollformen des Verbmodus, einer Dimension der Klassifikation der Flexionsformen von Verben. Im Verbund mit den Dimensionen Tempus, Genus Verbi, Numerus und Person erlauben diese Modi eine systematische Erfassung der finiten Verbformen, wobei es freilich nicht selten zu Formen kommt, die in Schrift und Ton gleich sind.

So lässt sich etwa die Verbform kommst unter diesen fünf Aspekten systematisch klassifizieren.


ModusTempusGenus VerbiNumerusPerson
IndikativPräsensAktivSingular2.


Siehe weiter:

Formenbestand
Verwendung von Indikativ und Konjunktiv
würde-Formen
Konjunktiv und Tempus
Konjunktiv in Text und Diskurs

Formensynkretismus zwischen Indikativ und Konjunktiv
Funktionsbestimmung von Indikativ und Konjunktiv

Zusätzliche Literatur in Auswahl

Fabricius-Hansen 1999; ten Cate 2002; Rastner 2004; Helbig 2007; Bittner/​Köpcke 2010; Kürschner 2010.


Zum Text

Schlagwörter
Autor(en)
Gisela Zifonun, Bruno Strecker
Bearbeiter
Elke Donalies.
Letzte Änderung
Aktionen
Seite merken
Seite als PDF
Seite drucken
Seite zitieren
Seite teilen