Genus und Konversion

Konvertate werden vor allem aus Infinitivformen, aus Verbstämmen und Verbphrasen gebildet. Mitunter werden auch andere Wortarten als Basen herangezogen. Siehe dazu Konvertierte Nomenderivate.

Infinitivkonversion erzeugt grundsätzlich Neutra: das Laufen, ebenso die Konversion aus anderen Wortarten: das Aber. Immer Neutra sind auch Konvertate mit Adjektivbasis: das Dunkel. Siehe dazu auch Genus und wissensgestützte Ellipse. Dagegen sind Konvertate aus Verbstämmen immer Maskulina: der Bau. Je nach Bedarf können auch sexusrelevante Personenbezeichnungen konvertiert werden: der Dreikäsehoch.


NeutraInfinitivkonvertatedas Laufen
das Saufen
das In-den-Tag-leben
Konvertate aus Adjektivendas Dunkel
das Blau des Himmels
Konvertate anderer Wortartendas Aber
das Du
MaskulinaKonvertate aus Verbstämmender Bau
der Treff
der Fluch
sexusrelevante Personenbezeichnungen Konvertate aus Phrasender Dreikäsehoch
die Rührmichnichtan


Zum Text

Schlagwörter
Autor(en)
Elke Donalies.
Letzte Änderung
Aktionen
Seite als PDF
Seite drucken
Seite zitieren

Seite teilen