Präverb

Thematisch verwandte Bezeichnungen:

  • Partikel
  • Verbpartikel
  • Verbzusatz

Als Präverb bezeichnen wir den abtrennbaren, im Infinitiv ersten Teil von Präverbfügungen wie aufmachen, reinkommen, gutheißen, kopfstehen, kennenlernen. In Verberst- und Verbzweitsätzen bilden finite Präverbfügungen Satzklammern aus Verb und Präverb aus.

Verberstsatz: Macht das Tor auf!
Verbzweitsatz: Du machst das Tor auf.

Das Präverb trägt im Unterschied zu Verben mit Präfixen wie umarmen, übertragen den Wortakzent der Präverbfügung.

Als Präverben fungieren:

  • Präpositionen: anstellen, auferlegen, beitreten
  • Adverbien: hereinkommen, hingehen, dranbleiben, zuvorkommen, heimgehen, zurücklassen
  • Adjektive: nahestehen, trockenlegen, totschlagen, gutheißen, festziehen
  • Nomina: danksagen, kundgeben, teilnehmen, Maß halten, Kopf stehen, Rad fahren
  • infinite Verben: kennen lernen, stehen bleiben, spazieren gehen, sitzen bleiben.

Andere Bezeichnungen

Verbpartikel, Verbzusatz

Übersetzungen

verb-particle (englisch), particule verbale (französisch), préverbe (französisch), (preverbo) (italienisch), verbpartikkel (norwegisch), prefiks rozdzielny (polnisch), przedrostek rozdzielny (polnisch), igekötő (ungarisch)

Zum Text

Letzte Änderung
Aktionen
Seite merken
Seite als PDF
Seite drucken
Seite zitieren
Seite teilen

Weiterführendes