Stoffname

Thematisch verwandte Bezeichnungen:

  • mass noun
  • Substanzausdruck

Stoffnamen wie Milch, Öl, Eisen, Holz, Schnee sind eine semantisch definierte Subklasse von Nomina. Sie bezeichnen Substanzquanten oder Teile davon. Mit ihrer Verwendung wird allein das Charakteristikum aufgegriffen, ohne dass eine Quantifizierung (wie sie mit dem Artikel zu markieren wäre) erfolgt. Somit können sie auch im Singular artikellos Nominalphrasen und Terme bilden. Wenn Stoffnamen auch eine Pluralform haben, bezeichnet diese verschiedene Sorten: Hölzer,Öle.

Andere Nomensubklassen sind Eigennamen und Gattungsnamen.

Andere Bezeichnungen

Stoffnomen, Substanzausdruck, Substanzbezeichnung

Übersetzungen

mass noun (englisch), nom de matière (französisch), nome di materia (italienisch), masseord (norwegisch), nazwa materiałowa (polnisch), anyagnév (ungarisch)

Zum Text

Letzte Änderung
Aktionen
Seite merken
Seite als PDF
Seite drucken
Seite zitieren
Seite teilen

Weiterführendes