Partizip I

Definition

Das Partizip I ist ein durch Wortbildung aus einem Verb entstandenes Adjektiv und wird durch Anhängen von /-end/ bzw. /-nd/ an die Präsensstammform des Verbs gebildet.

Erläuterungen

Das Partizip I bildet den Kopf von Partizipialphrasen, die – ebenso wie Adjektivphrasen (unter die sie bisweilen subsumiert werden) – attributiv, als Verbgruppenadverbiale (b) oder als Prädikativkomplement (c) verwendet werden können.

Bei attributiver Verwendung flektiert das Partizip I wie ein Adjektiv.

Korpusbelege

a   In einer Zeit anhaltender tiefer Rezession und drohender Instabilität wählen die Italiener beide Kammern des Parlaments. (Braunschweiger Zeitung, 25.02.2013)
b    »Das ist so gekommen«, sagt sie durchaus belehrend, »weil wir Dänen den Menschen erst einmal vertrauen.« (Die Zeit (Online-Ausgabe), 26.05.2011)
c   »Solche Zwischenfälle sind verstörend und widersprechen den Zielen des Mikrofinanzwesens«, teilt der Share-Chef Udaia Kumar in einer schriftlichen Stellungnahme an die ZEIT mit. (Die Zeit (Online-Ausgabe), 25.11.2010)

Hinweise

In anderen Darstellungen, wie beispielsweise der Duden-Grammatik, wird das Partizip I – ebenso wie das Partizip II – als eine infinite Verbform (die vornehmlich adjektivisch benutzt wird) und nicht als Adjektiv klassifiziert (eine ausführlichere Diskussion bzgl. der Klassifikation des Partizip I findet sich in der Systematischen Grammatik). Dies begründet sich unter anderem darin, dass das Partizip I nicht generell alle Eigenschaften von Adjektiven teilt. Nur so genannte "volladjektivische Partizipien I" sind komparierbar, durch das Präfix un- negierbar und können als Prädikativkomplement zu einem Kopulaverb fungieren. Zudem weist das Partizip I mit seiner Valenz ein verbales "Erbe" auf (eine in Berlin wohnende Frau).

Siehe auch

Andere Bezeichnungen

Part. I, Partizip Präsens

Übersetzungen

present participle (englisch), participe 1 (französisch), participio presente (italienisch), presens partisipp (norwegisch), imiesłów współczesny czynny (polnisch), folyamatos melléknévi igenév (ungarisch)

Zum Text

Letzte Änderung
Aktionen
Seite als PDF
Seite drucken
Seite zitieren

Seite teilen

Weiterführendes