Wortbildung

Definition

Wortbildung ist ein hochproduktives Verfahren zur Bildung von Wörtern.

Erläuterungen

Wörter werden gebildet aus

  • Wörtern, zum Beispiel Apfel und Torte in Apfeltorte,
  • Konfixen, zum Beispiel öko- in ökologisch,
  • Sätzen oder Phrasen, zum Beispiel Sprich mich bitte nicht an in ihr „Sprich-mich-bitte-nicht-an“-Blick,
  • Wortbildungsaffixen wie -lich in herzlich.

Mitunter stehen zwischen den Einheiten Fugenelemente wie das -s- in Hochzeitstorte.

Zu unterscheiden sind bei der Wortbildung kombinierende Verfahren wie die Komposition, die explizite Derivation und die Univerbierung, rein wortartwechselnde Verfahren wie die Konversion und kürzende Verfahren wie die Kurzwortbildung.

Siehe im Überblick aktuell Barz (2016), Donalies (2021).

Hinweise

Wortbildung ist abzugrenzen von anderen Verfahren zur Erweiterung des Wortschatzes, nämlich die Entlehnung, die Phrasembildung, die Bedeutungsveränderung und die Urschöpfung.

  • Wortbildung findet innerhalb einer Sprache statt; es werden innersprachliche Einheiten verwendet. Das gilt auch für aus anderen Sprachen ins Deutsche übernommene und dann im Deutschen verwendete Wörter oder Konfixe. Dagegen werden bei der Entlehnung Wörter aus einer anderen Sprache übernommen, zum Beispiel aus dem Englischen ins Deutsche das Verb pushen.
  • Bei der Wortbildung wird jeweils ein Wort gebildet. Dagegen wird bei der Phrasembildung jeweils eine lexikalische Einheit aus mehreren Wörtern gebildet, zum Beispiel rotes Tuch, Höhle des Löwen, dumm wie Bohnenstroh.
  • Bei der Wortbildung wird ein Wort gebildet. Dagegen erfährt ein Wort bei der Bedeutungsveränderung eine Nuancierung seiner Bedeutung, zum Beispiel mittelhochdeutsch zwec 'Nagel' (heute noch in Reißzwecke) → neuhochdeutsch Zweck 'Ziel, Sinn'.
  • Bei der Wortbildung wird ein Wort aus sinnhaltigen Einheiten gebildet. Dagegen wird bei der Urschöpfung ein Wort aus Lauten gebildet, die vorher so noch nicht sinnhaltig verbunden waren, zum Beispiel Onomatopoetika, also Lautmalereien wie blubbern, dudeln, holpern.

Siehe auch

Systematische Grammatik
Wortbildung
Einheiten der Wortbildung
Wort
Konfix
Wortbildungsaffix
Präfix
Suffix
Zirkumfix
Transponierendes Wortbildungsaffix
Determinierendes Wortbildungsaffix
Determiniertes Wortbildungsaffix
Unikale Einheit
Wortbildungsarten
Fugenelement
Komposition
Determinativkomposita
Kontamination
Binarität
Reduplikation
Derivation
Neumotivierung
Wortspiel
Adjektiv-Nomen-Komposita
Adjektivische Komposita mit weiteren Ersteinheiten
Implizite Verbderivate
Satz und Phrase
Wortschatzerweiterung
Wortbildungsbedeutung
Wortbildung - Sinn aus dem Chaos
Lesarten zu Wortbildungsprodukten
Lesarten zu nominalen Wortbildungsprodukten
Lesarten zu adjektivischen Wortbildungsprodukten
Lesarten zu verbalen Wortbildungsprodukten
Wortbildungsprodukte, die Personen bezeichnen
Syntagmatische Beziehungen
Affigierung
Buchstabe
System und Norm in der Wortbildung
Die Righthand Head Rule in der Wortbildung
Das Blockierungsargument in der Wortbildung
Orthografie und Wortbildung
Die Zusammenrückung
Die Rückbildung
Die Zusammenbildung
Das transponierende, das determinierende und das determinierte Wortbildungsaffix
Probleme bei der Wortartklassifikation
Die Pseudomotivierung
Die Transposition
Die Righthand Head Rule in der Wortbildung
Das Blockierungsargument in der Wortbildung
System und Norm in der Wortbildung
Orthografie und Wortbildung
Die Suffixvariante
Korpusgrammatik
Vergleich bisheriger Forschungsansätze
Forschungsstand im Allgemeinen
Datenüberblick und strukturierende Rolle der sog. starken Faktoren
Endungslose Genitive
Entscheidungsbaum Teil A: Erstglied mit auslautendem Konsonant
Propädeutische Grammatik
Wie werden aus kleineren Einheiten größere kombiniert?
Grammatik in Fragen und Antworten
Chaosse, Nichtse, Stähle?— Was keinen Plural kennt (Singularetantum)
Das Bestmöglichste und das Erstbeste — Wo finden sich doppelte Superlative?
Zitronenfrischer Zitronenkaffee — Wie viele Wörter gibt es?
Donaudampfschifffahrtskapitäns-witwenversicherungsgesellschafts-hauptgebäudeseiteneingangstür — Was ist das längste deutsche Wort?
Was ist Charter-Stellung? — Zerlegung von Zusammensetzungen: Das Blumento-Pferde-Problem
Hat die Rotkreuzschwester oder die Rote-Kreuz-Schwester oder die Rotes-Kreuz-Schwester den Grüne-Bohnen-Eintopf gekocht? – Satzteile in Komposita
Zähnearzt und Ohrarzt? – Plurale in Zusammensetzungen
Tagtraum, Tagegeld, Tagesgericht — Die Verwendung von Wortformen in Komposita
Schönheitsschlaf und Abfahrtszeit — Welche Verwendungsregeln gibt es beim Fugen-s?
Abfahrtzeit in Bern, Abfahrtszeit in Mannheim — Regionale Unterschiede bei Fugenelementen?
Eine Mandeltorte ist eine Torte mit Mandeln. Was ist eine Herrentorte? – Bedeutung nominaler Komposita
Saure Gurkenfabrik — Bezugnahme auf Ersteinheiten von Komposita
Begehen, entgehen, ergehen, vergehen, zergehen – Präfixverben und ihre Bedeutung
Frau Professor oder Frau Professorin? — Deutsche Wortbildung und Political Correctness
Nachweis oder Nachweisung, Einschnitt oder Einschneidung? — System und Norm in der Wortbildung
Beschönigen aus schönigen, belobigen aus lobigen? – Bildung von Verben
Instrumental oder instrumentell? — Bildung von Adjektiven
Verfaulbar, unkaputtbar? – Bildung von Adjektiven mit -bar
Schorn in Schornstein, plötz in plötzlich — Was sind unikale Einheiten?
Fremdsprachig oder fremdsprachlich? — Die konkurrierenden Adjektivendungen -ig und -lich
Sind Unkosten keine Kosten? — Das negierende Präfix un-
Hutschachtel, Schächtelchen — Wie werden komplexe Wörter gebaut?
Hochzeitstorte, Blätterwald, Hundehütte — Fugenelemente oder Flexionsaffixe?
Die Lkw oder die Lkws? — Plural von Kurzwörtern
ABM-Maßnahme? - Der Gebrauch von Kurzwörtern
Bestenfalls wohnhaft in der Nähe — Das Ganze ist nicht immer die Summe seiner Teile: die Bedeutung des Kompositums bestenfalls
"Die Würde des Menschen ist unantastbar" — Bedeutung von Adjektiven mit -bar

Andere Bezeichnungen

Wortbildungsart, Wortbildungsmodell, Wortbildungsmuster, Wortbildungstyp

Übersetzungen

word formation (englisch), type de création lexicale (französisch), tipo di formazione delle parole (italienisch), orddanningstype (norwegisch), rodzaj słowotwórstwa (polnisch), szóképzési mód (ungarisch)

Zum Text

Letzte Änderung
Aktionen
Seite merken
Seite als PDF
Seite drucken
Seite zitieren

Seite teilen

Weiterführend