AcI-Komplement

Kurzdefinition

AcI-Komplemente sind eine kleine periphere Klasse von Nicht-Termkomplementen, die als AcI, 'accusativus cum infinitivo', realisiert werden.

Erläuterung

AcI-Komplemente lassen sich nicht durch eine Proform ersetzen, weswegen keine Leitform für diese Klasse existiert. Als AcI-Verben können fungieren: lassen, heißen, machen, hören, sehen, fühlen, spüren, finden, haben.

Beispiele

  1. Wir heißen euch hoffen.
  2. Lasset die Kindlein zu mir kommen.

Zum Text

Letzte Änderung
Aktionen
Seite merken
Seite als PDF
Seite drucken
Seite zitieren
Seite teilen

Weiterführendes